LOW PASS Filter bis 74 MHZ

Antworten
DK7BY
Beiträge: 148
Registriert: Di 4. Jul 2023, 12:01
Wohnort: JO33sl
Kontaktdaten:

LOW PASS Filter bis 74 MHZ

Beitrag von DK7BY »

Moin!

Da ich in ca. 2km Kilometer Entfernung zu einem TV/Rundfunkmast bin, habe ich meinem IC-7300 ein Low Pass Filter mit 74 MHz Grenzfrequenz gegönnt. Um die Wirkung zu verdeutlichen habe ich den Vorverstärker auf Stufe 1 dazugeschaltet, das Ganze an einem abgestimmten 2x21m Dipol.
Das Filter gibt es bei WIMO, es kann in den Sendzweig gelegt werden.

Das Filter wird beim IC-7300 nur für Frequenzen oberhalb 30 MHz benötigt, in den unteren Bereichen filtern die Bandfilter alles raus.

https://www.jghitechnology.com/product- ... 0w?lang=en

Hier zwei Aufnahmen, einmal mit Filter, einmal ohne.

73 Karsten
Dateianhänge
035mit.jpg
035mit.jpg (194.99 KiB) 209 mal betrachtet
035ohne.jpg
035ohne.jpg (290.37 KiB) 209 mal betrachtet
ICOM IC-7300 * IC-7100 * RFpower HVLA700 * uSDX * Abbree AR-869 * LDG AT 1000 pro mit 2x21 m Dipol HL * 6/4m 2ele mox
dj3ue
Beiträge: 112
Registriert: Di 4. Jul 2023, 10:51
Wohnort: Ostküste der Vorderpfalz

Re: LOW PASS Filter bis 74 MHZ

Beitrag von dj3ue »

Interessant, da hab ich mir noch keine Gedanken gemacht.

Der Fernmeldeturm (138m) hier in der Stadt ist 1,9km entfernt, da läuft 88,3Mhz nur mit 100W.
Ein weiterer Turm (217m) auf der anderen Rheinseite ist 4,5km entfernt, da läuft 87,7 mit 1kW.
Antworten